Sonntag, 14. November 2021

Neuer Vorstand

Am Donnerstag, dem 04.11.2021 fand im Kulturhaus die Mitgliederversammlung des Vereins mit anschließender Neuwahl des Vorstandes statt.

Der Rechenschaftsbericht wurde von der Vorsitzenden, Frau Bärbel Kühnler, vorgetragen und umfasste diesmal den Zeitraum von zwei Jahren, weil es coronabedingt im Jahr 2020 keine Mitgliederversammlung gegeben hatte. Trotz weitgehender Beschränkung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens in dieser Zeit gab es einige Aktivitäten, vor allem, wenn die Inzidenzzahlen zurückgegangen waren! So fand im Juli 2020 im Park der evangelischen Schule das beliebte Grillfest statt, wo sich Vereinsmitglieder und Musiker in lockerer Runde trafen und dabei auch der langjährige Geschäftsführer des Orchesters, Herr Zschoch, verabschiedet wurde. Wir danken hier an dieser Stelle auch nochmals Frau Landgraf für Ihre finanzielle Unterstützung! Der Verein hat mit Werbung vor allem für guten Besuch bei den Freiluftveranstaltungen des Orchesters und den ersten Konzerten der diesjährigen Saison gesorgt und viele Mitglieder haben ihre Anrechtskosten nicht zurückverlangt, sondern sie für das Orchester gespendet, obwohl sehr viele Termine ausfallen mussten.

Auch die Mitgliederentwicklung war unter diesen Bedingungen recht gut zu nennen, es sind nur drei weniger als 2019. Daraufhin und nach dem Finanzbericht konnte dem Vorstand Entlastung erteilt werden. Das war die Gelegenheit, dem Gründungsmitglied und langjährigem stellvertretendem Vorsitzenden des Vereins, der zur Neuwahl nicht wieder angetreten war, für seine Tätigkeit  zu danken. Frau Kühnler würdigte die gute Zusammenarbeit mit Hans-Jürgen Hornisch in den vergangenen Jahren und bedauerte die Lücke, die er hinterlassen wird.

Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstandes, geleitet von Versammlungs- und Wahlleiter Herrn Zschoch, wurden alle Kandidaten einstimmig gewählt. 

Neu gehört Frau Maria Gangloff jetzt dem Vorstand an, die anderen Vorstandsmitglieder wurden wieder gewählt, 

 


auf dem Bild von links nach rechts: Tobias Vanselow als Stellv. Vorsitzender, Andreas Woda als Schatzmeister; Bärbel Kühnler als Vorsitzende, Hans-Ullrich Zschoch als Wahlleiter (gehört nicht dem Vorstand an), Christine Mempel als Schriftführerin und Maria Gangloff als Verbindungsfrau zu Behörden und Parteien. Nicht im Bild, weil in Abwesenheit gewählt: Karsten Schütze als Verbindungsmann nach Markkleeberg.

 

Der neue Vorstand hat dann bereits die ersten Aufgaben für den Arbeitsplan für das folgende Jahr besprochen. Die Unterstützung für das Orchester ist nach wie vor  notwendig, da viele Mittel für die Kultur der öffentlichen Hand nur befristet bewilligt wurden und eine moralische und finanzielle Förderung des Orchesters immer wichtig und unabdingbar bleibt.

Fest im Plan bleibt auch weiterhin unsere belibete Veranstaltungsreihe "Musik macht Freu(n)de". Der für den 18.11.2021 geplante nächste Termin kann auf Grund von Dreharbeiten im Kulturhaus Böhlen nicht stattfinden. Sobald die leider steigenden Insidenzzahlen es wieder zu lassen und wir einen geeigneten Raum im Kulturhaus finden können, holen wir die Veranstaltung auf jeden Fall nach. Als Gast wird unser neuer Dirigent Herr van Steijn da sein.

Wir wünschen Ihnen vor allem viel Gesundheit und eine frohe und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Ihr Vorstand

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen