Donnerstag, 5. Mai 2016

Heimatpreis 2015

Am 30. April 2016 wurde in Borna der Heimatpreis 2015 vergeben. Dieser Preis wird von der Leipziger Volkszeitung und dem Landkreis Leipzig gestiftet und wurde nun schon zum 25. Mal an Menschen und Vereinigungen verliehen, die sich in besonderem Maße für Ihre Heimat einsetzen.


Es macht uns sehr stolz, dass unser Verein von der Stadt Böhlen dafür nominiert wurde. Sehr gespannt nahmen deshalb die Mitglieder des Vorstandes (auf dem Bild von links nach rechts) Andreas Woda, Christine Mempel, Hans-Jürgen Hornisch, der Bürgermeister der Stadt Böhlen, Dietmar Bernd und Bärbel Kühnler an der Veranstaltung teil.

Wir haben den Preis zwar nicht erhalten - in der Kategorie Vereine lag die "Dorfgemeinschaft Frankenhain" vorn. Aber beim Heimatpreis ist es wie bei der Oscar-Verleihung: Allein die Teilnahme ist eine Auszeichnung! Und vielleicht klappt es ja ein anderes Mal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen