Mittwoch, 23. Dezember 2015

2. Anrechtskonzert unter dem Motto "Die russische Seele"

Am vergangenen Wochenende fand das 2. Anrechtskonzert der Spielzeit 2015/2016 unter dem Motto "Die russische Seele" statt.

Es wurden Stücke von Mili A. Balakirev und Peter I. Tschaikowski gespielt. Dieses Konzert kann man nur mit fantastisch beschreiben. Ein besonderer Höhepunkt war das Solo des jungen Violinisten Elin Kolev, der das Violinkonzert in D-Dur op. 35 von Tschaikowski zu einem waren Genuss für die Ohren gemacht hat.

Vor dem Konzert hat Herr Rögner zur Unterstützung der Petition für den Erhalt unseres Orchesters aufgerufen. Auch die Musiker werben um Unterstützung so hat zum Beispiel eine Musikern diese Torte mit dem Ausruf "Wir wollen Weiterspielen" kreiert.


Bitte unterstützen Sie unser Orchester auch weiterhin so tatkräftig und werben im Freundes und Familienkreis zur Teilnahme an der Petition.

Die Petition kann bei allen Konzerten oder Online unterzeichnet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen